Poetry Slam

Sieben Minuten Bühnenzeit bekommt ein/e jede/r, der/die an der Kasse seinen/ihren Namen in den Hut wirft. Verlesen werden dürfen selbstverfasste Texte aller Art. Das Publikum entscheidet über Sieg und Niederlage. Dem Gewinner winkt ein origineller Preis.

Bei jeder Veranstaltung stehen mindestens sechs Poeten aus dem weitläufigen Inland und dem Ausland auf der Bühne. Sie gilt es, herauszufordern. Der Veranstaltungsort ist ständig die Haas Säle, Spezialausgaben gibt es auch andernorts. Es wird aktuell informiert, wo und wann der nächste Poetry Slam stattfindet.

Werbeanzeigen

4 Kommentare