Best Of Poetry Slam am 5. Mai

Beim Best Of Poetry Slam zeigen 6 der besten Poetry SlammerInnen des deutschen Sprachraums, warum sie diese Bezeichnung verdient haben. Im besten dafür denkbaren Spielort: dem ETA-Hoffmann-Theater. Um 20 Uhr geht es los.

Mit:

JASON BARTSCH (Bochum)

VICTORIA HELENE BERGEMANN (Hamburg)
MICHA EBELING (Berlin)
SKOG OGVANN (Leipzig)
JULIAN KALKS (Nürnberg)

Moderation: Christian Ritter
DJ: Käpt’n Karacho

Advertisements

Dead Or Alive Slam am 2. Februar

Dead Or Alive Poetry Slam. ‚Bamberg ist Slamberg‘ tritt mit einer Auswahl der besten Poetry Slammer des Landes gegen ein Team aus dem Ensemble des ETA Hoffmann Theaters an, das tote Dichter verkörpern wird.

Das ewige Duell – neu gegen alt, tot gegen lebendig – geht in eine neue Runde. Wie immer entscheidet das Publikum über Finaleinzug und Team-Sieg.

Moderation: NORA GOMRINGER | CHRISTIAN RITTER
Visual Effects & Musik: DJ KERMIT

Die lebende Mannschaft:

JULIAN HEUN aus Berlin
JOSEFINE BERKHOLZ aus Leipzig
ALEXANDER BURKHARD aus München
tba

Die tote Mannschaft ist noch nicht auferstanden. Infos zur Besetzung beizeiten.

Hier entlang zum fb-Event.
Der VORVERKAUF läuft, via Theaterkasse. Infos hier.

Theaterkasse im ETA Hoffmann Theater
E.T.A.-Hoffmann-Platz 1
96047 Bamberg

Information, Reservierung und Vorverkauf:
Di.-Sa. 10-13 Uhr / Mi. 16-18 Uhr
Tel.: 0951 87 3030
Fax: 0951 87 3039
kasse@theater.bamberg.de

Poetry Slam am 15. Dezember

Poetry Slam. Sieben Minuten Bühnenzeit für jede/n mit selbstgeschriebenen Texten. Das immer euphorische Publikum entscheidet über Sieg und Niederlage, Slam-Zampano Christian Ritter (Berlin) moderiert und bringt SlammerInnen aus ganz Deutschland und drum herum mit. Bamberg ist Slamberg!
 
Im Wettbewerb stehen:
 
Hinnerk Köhn (Hamburg)
Theresa Hahl (Bochum)
Svenja Gräfen (Berlin)
Victoria Helene Bergemann (Hamburg)
Rainer Holl (Berlin)
Barbara Gerlach (Nürnberg)
 
Über die offene Liste kann man sich am Abend anmelden und teilnehmen.
 
Einlass 20.00 Uhr, Beginn 21.00 Uhr, 8 Euro Eintritt, nur Abendkasse. Im Live Club. Bring your own Sitzgelegenheit!

Poetry Slam am 9. November

Poetry Slam. Sieben Minuten Bühnenzeit für jede/n mit selbstgeschriebenen Texten. Das immer euphorische Publikum entscheidet über Sieg und Niederlage, Slam-Zampano Christian Ritter moderiert und bringt SlammerInnen aus ganz Deutschland und drum herum mit. Bamberg ist Slamberg!

Musikalischer Gast: DAWN ON MARS (Bamberg/Italien)

Im Wettbewerb stehen:

Marvin Suckut (Konstanz)
Kaleb Erdmann (Frankfurt/Main)
Friederike Jakob (Nürnberg)
Miguel Fugaz (Eichstätt)
Helmuth Steyerwald (Nürnberg)
Raphael Breuer (Bayreuth)

Einlass 20.00 Uhr, Beginn 21.00 Uhr, 8 Euro Eintritt, nur Abendkasse. Im Live Club. Bring your own Sitzgelegenheit!

Poetry Slam am 20. Oktober | #slamberg

Poetry Slam. Sieben Minuten Bühnenzeit für jede/n mit selbstgeschriebenen Texten. Das immer euphorische Publikum entscheidet über Sieg und Niederlage, Slam-Zampano Christian Ritter moderiert und bringt SlammerInnen aus ganz Deutschland und drum herum mit. Bamberg ist Slamberg!

Special Guest, Musik und Konfetti: DAS LUMPENPACK

Im Wettbewerb stehen:

Udo Tiffert (Dresden)
Pascal Simon (Regensburg)
Nils Früchtenicht (Berlin)
Nils Nektarine (Konstanz)
Bo Wimmer (Marburg)
Andreas Rebholz (Reutlingen)

Einlass 20.00 Uhr, Beginn 21.00 Uhr, 8 Euro Eintritt, nur Abendkasse. Im Live Club. Bring your own Sitzgelegenheit!

Zurück aus der Sommerpause: Jazz Poetry Slam am 8. Oktober

Am 8. Oktober 2016 wird der zweite Jazz Poetry Slam in der Alten Seilerei stattfinden. Was geschieht? Die Poetry Slammer bekommen eine Minute Zeit, sich mit der Bühnenband abzustimmen, die daraufhin zu den Texten improvisieren wird.
Kunstarten verschmelzen, für den Moment entstehen Symbiosen aus Text und Musik. Da die Premiere so gut funktioniert hat, gibt es nun das Ganze nochmal.

Wie immer beim Slam entscheidet das Publikum über Finaleinzug, Sieg und Niederlage.

Musik: ANYTHING GOES

Mit den SlammerInnen:

Yannick Steinkellner (Graz)
Fabian Navarro (Wien)
Sylvie le Bonheur (Mannheim)
Jule Weber (Bochum)
Lisa Schoyen (Bremen)
Piet Weber (Berlin)

Moderation: Christian Ritter

Jazz Poetry Slam | 8. Oktober 2016 | Alte Seilerei | Einlass 18.00 Uhr, Beginn 19.00 Uhr | Kartenvorverkauf beim BVD

Open Air Slam am Mittwoch! | #slamberg

Wir schauen gen Himmel und hoffen, dass das nächste Gewitter erst Donnerstag kommt.
 
AM MITTWOCH IST OPEN AIR POETRY SLAM!
 
Bei gutem Wetter im Garten der Villa Concordia.
 
Die Leute, die sich im Vorverkauf bedient haben, werden auch bei Regen und sonstigem versorgt, drinnen im Veranstaltungssaal. Es gibt keine Karten mehr im Vorverkauf. Die ABENDKASSE wird nur geöffnet, wenn wir draußen sind. Dann kann man sich ab 18.30 Uhr an der Gartenpforte einfinden und Einlass begehren. Beginn der Veranstaltung ist 19 Uhr. Picknickdecken mitbringen, für Snacks und Getränke sorgt das Team des Plattenladen vor Ort. Eintritt: 13 Euro, ermäßigt 10 Euro.
 
Dies ist das Programm:
 
– HAZEL BRUGGER aus Zürich, die „charmanteste“ Schweizerin, die man sich vorstellen kann, bekannt aus vielen TV-Auftritten z.B. in der heute Show und der „Anstalt“
– THOMAS SPITZER aus Regensburg, einer der führenden Storyteller der Republik
– YANNIK SELLMAN aus München, Bayernmeister 2016
– LAURA GLAS, Newcomerin aus Rehau
– THOMAS SCHMIDT aus Schwabach, Frankenmeister 2016
 
Musik: KÄPTN KARACHO
Moderation: CHRISTIAN RITTER