Dead And Alive Slam am 30. Oktober | ETA Hoffmann Theater

Kurz vor Halloween treffen zwei Welten aufeinander und verschmelzen: Die der Lebenden und der Toten. Und das in einem Poetry Slam, der neu gedacht wurde.
 
Teams aus höchst lebendigen Poetry Slammern und wiederauferstandenen toten Dichtern, verkörpert durch SchauspielerInnen aus dem Ensemble, ziehen gegeneinander in die poetische Schlacht.
 
Das Publikum entscheidet in zwei Runden über Sieg und Niederlage. Wer setzt sich am Ende durch und nimmt den ausgefallenen Pokal – so oder so – mit ins Grab?
 
Wo könnte ein Duell dieser Größe und Güte passender stattfinden als in einer der Gründungsstädte des deutschsprachigen Poetry Slams – Bamberg?
 
Im Wettbewerb stehen Teresa Reichl – Official (Regensburg), bayrische U20-Meisterin, Kaleb Erdmann (Leipzig) und Inke Sommerlang (Halle), sowie die Auferstandenen Charles Bukowski, Wladimir Majakowski und Wolfdietrich Schnurre.
 
Durch den Abend führt Christian Ritter.
 
An den Turntables: DJ Kermit.
 
Dead And Alive Slam | ETA Hoffmann Theater, Großes Haus | 30. Oktober 2018 | 20.00 Uhr
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s